Zufallsbild

Dorfwerkstatt

Nachfolgend zeigen wir die aktuell laufenden Projekte und Projektideen aus der Dorfwerkstatt:

Ich möchte bei Use-Erlingsen in einem Projekt mitwirken...

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ich möchte bei folgendem Projekt mitmachen:

    Ihre Nachricht

    Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden

    [recaptcha]

    Laufende Projekte:

    Infotafeln

    Teilnehmer: Gisbert Schröder, Harald Schröder-Mänz, Jürgen Alberti,

    Pate: Gisbert

    Nach und nach sollen weitere Infotafeln überall im Dorf angebracht werden.

    Kontinuierlich laufende Aktionen, die aus Projekte resultierten:

    Ein Dorf singt

    Teilnehmer:

    Pate: Gisbert Schröder

    Projektchor: „Ein Dorf singt“ z.B. zum Jubiläum des Gesangvereins mit modernem Liedgut auch für Jugendliche

    Musikverein bildet Sänger aus und Gesangverein auch

    Wanderungen

    Teilnehmer: Vorstand, Günther Schulte,

    Ü50 Wanderung im Frühjahr nach Westheim
    Familienwanderungen
    Grenzbegangänge
    Wanderkarte Stadt Marsberg mit Wanderweg in Erlinghausen wird erstellt, ggf. an diesem Weg „Bäume des Jahres“ pflanzen

    Weihnachtsmarkt und Kerzenkonzert

    Teilnehmer: Förderverein, Musiker aus dem Ort,

    Ideen:
    Mitmachweihnachtsmarkt
    Beiträge von Vereinen und Einzelpersonen aus dem Dorf bei Konzert
    Handwerksaustellung Jungedheim
    Offenes Singen bekannter Weihnachtslieder

    Pflege der Hütte und des Grillplatzen am Frontalswasser

    Teilnehmer: Stefan Rauer, Günter Schulte und Karsten Wild

    Pate: Stefan Rauer

    Beschreibung: Stefan Rauer und Familie haben in der Hütte gepflastert. Karsten Wild und Stefan haben den Weg frei geschnitten. Die Verkleidung der Hütte wurde erneuert.

    Projektteam pflegt die Hütte weiterhin

    Pflege der Kreuze und Wegkreuze

    Teilnehmer: Günther Schulte, Herbert Dülme, Jürgen Alberti, Reinhard Gerlach, Thomas Schröder, Manfred Ramspott

    Pate: Gisbert

    Kreuze und Bänke rund um das Dorf wurden und werden bei Bedarf von den Beteiligten instand gesetzt.

    Website Use Erlingsen

    Teilnehmer: Daniel Hofmann, Nicolai Bielefeld, Harald Schröder-Mänz

    Es werden laufend Inhalte angepasst. Es werden hier dringend Interessierte gesucht, die gerne schreiben und für Inhalt auf der Seite sorgen möchten. Alles technische dazu übernimmt gerne das Admin-Team.

    Werkraum

    Teilnehmer: Harald, Gisbert, Vitus Schröder

    Pate: Gisbert

    Die Werkgruppe ist in die neuen Räume umgezogen und läuft kontinuierlich weiter.

    Weihnachtsbaum

    Teilnehmer: Ortsbeirat, Michael Theile, Harald

    Pate: Thomas

    Der Weihnachtsbaum wird jedes Jahr von den Beteiligten aufgebaut.

    Kinder- und Babybörse

    Teilnehmer: Team Babybörse

    Pate: Gisbert

    Zweimal Jährlich stattfindende Kinder- und Babykleiderbörse

    Theatergruppe

    Teilnehmer: Theatergruppe

    Pate:

    Alle zwei Jahre führt die Theatergruppe ein Stück auf.

    Neue Projektideen:

    Restauration Transportwagen

    Teilnehmer:

    Pate: Gisbert Schröder

    Restauration des Transportwagens an der Leichenhalle

    Aufwertung Leichenhalle

    Teilnehmer:

    Pate: Gisbert Schröder

    • Optische Aufwertung (Warme Farben und Instandsetzungen an der Leichenhalle
    • z.B. Stühle oder Bänke aufstellen
    • Hintergrundmusik spielen
    • Kerzenständer
    • Die Urnen- und Leichenaufbewahrung an die veränderten Bestattungsformen anpassen

    Anpflanzungsmaßnahmen

    Teilnehmer:

    Pate: Stefan Rauer

    • Anpflanzungen von Obstbäumen/Hecken in Zusammenarbeit mit der Unteren Landschaftsbehörde (z.B. Essbare Blühhecke Osterfeuer)
    • Pflegemaßnahmen im Naturschutzgebiet (Frohntal/Wulsenberg)

    Kurzfilme / Imagefilme

    Teilnehmer:

    Pate: Daniel Hofmann

    • Imagefilm von Use Erlingsen
    • Imagefilm von allen Vereinen gemeinsam
    • Kurzfilm von Erlinghausen als Dorf

    Abgeschlossenen Projekte:

    Hausnamenstafeln

    Teilnehmer: Kalli Aßhauer, Nina Vorsmann, Klaus Müller, Nicolai Bielefeld, Nicholas Gerlach, Martin Siek, Rita Gerlach

    Auflistung alter Hausnamen erstellen (abgeschlossen)
    Bestellungen aufnehmen
    Hausnamenstafeln erstellen

    Filmschätzchen

    Teilnehmer: Gisbert, Herbert, Daniel

    Pate: Gisbert

    Einmal im Jahr Filmvorstellung von alten Filmen über Erlinghausen. Dabei Vergleich des Dorflebens früher und heute.
    Film Erlinghausen 62 vom Musikverein soll nochmal gezeigt werden

    Prinzengestellung

    Teilnehmer: Vorstand Use-Erlingsen

    Der Förderverein ist in der Session 2016 / 2017 an der Reihe mit der Gestellung des Karnevalsprinzen

    Seminartag Hardehausen

    Teilnehmer:

    Pate: Gisbert Schröder

    Vereine fit für die Zukunft

    Inhalte des Seminars:

    Werte und Ziele eines Vereins
    Aktivitäten und Rituale
    Kommunikation nach innen und außen
    Motivation zum Mitmachen
    Nachwuchsgewinnung
    Vorstandsarbeit
    Offenheit für Vernetzungen

    Kosten ca. 57 €

    Dauer: Freitag 18 Uhr bis Samstag 18 Uhr inkl. 1 Übern.

    Mobile Toilette

    Teilnehmer:

    Pate: Stefan Rauer

    • Bau einer Toilette oder Toilettenwagens für Veranstaltungen im Freien (Dicken Fichten, Küttelhütte)
    • Kompost- oder Campingtoilette

    Immobilienbörse und Bauplatzliste

    Teilnehmer: Thomas, Daniel

    Pate: Thomas

    Es wurde eine Imobilienbörse erstellt, in der Immobilien, Bauplätze, Mietwohnungen in Erlinghausen angeboten werden können. Dazu kann ein Formular eingereicht werden.

    Dorfbroschüre

    Teilnehmer: Gisbert, Herbert, Nicolai

    Pate: Gisbert

    Erstellen einer Imagebroschüre über Erlinghausen

    Grillworkshop

    Teilnehmer: Stafen Berg

    Pate: Nicolai

    Es wurden zwei Grillworkshops von Stefan Berg durchgeführt. Dabei lernten die Teilnehmer vieles rund ums Grillen mit dem Kugelgrill.

    Spieletag

    Teilnehmer: Vorstand Use-Erlingsen, Spielefreunde Paderborn

    Pate: Gisbert

    Es gab 2015 einen Spieletag in Erlinghausen. Dort haben die Spielefreunden Paderborn viele Gesellschaftsspiele vorgestellt.

    Erste Hilfe Kurse / Diskussion Defibrillator

    Teilnehmer: DRK Marsberg, Nicolai, Gisbert

    Pate: Gisbert

    Es wurden zwei Erste Hilfe Kurse durchgeführt sowie die Diskussion über die Anschaffung eines Defibrillators geführt.

    Ruhende Projekte:

    Weiberfastnacht

    Teilnehmer:

    Aktionen für Kinder und Jugendliche an Weiberfastnacht, weil das Rumgehen der Kinder stark rückläufig ist in den letzten Jahren.

    Status: ruhend

    Dorffest

    Teilnehmer: Dominik Bee, Gisbert Schröder, Jutta Schröder-Braun, Maria Feldhoff, Michael Aßauer, Monika Schröder, Oliver Dülme, Julian Dülme, Sandra Mardzodko, Verena Kuhl, Nicolai Bielefeld

    Geplantes Datum: 31.05-03.06.2018

    Ideen:
    Kulinarische Meile
    Outdoor-Kino
    Landmaschinenausstellung
    Slidebahn / Seifenkisten
    Austellung Gewerbe
    ….

    Schlittenlift

    Teilnehmer:

    Idee: Konstruktion einer mobilen Zuganlage für Schlitten auf Trommeln Wiese.

    Erhaltung des Kirchenmodells unserer ehemaligen Kirche

    Teilnehmer: Willi Römer, Walter Aßhauer und Siegfried Rogge

    Pate: Gisbert Schröder

    Das Kirchenmodell stand eine zeit lang bei Walter Aßhauer in der Scheune und wurde später in der Alten Schmiede wieder aufgestellt. Aufgrund des Rückzugs der Firma Horn in diese Räumlichkeiten wird es nun in Wegener Scheune zwischengelagert. Nach der Kirchenrenovierung wird eine Neuaufstellung diskutiert.

    Wochenendseminare für Jugendliche

    Teilnehmer: Marita Fester, Gisbert Schröder, Ute Firker, Jutta Schröder-Braun

    Pate: Gisbert Schröder

    Aktivierung von Jugendgruppenstunden wie früher, damit auch Kinder die nicht in den Vereinen sind die Möglichkeit haben an etwas teilnehmen können und der Zusammenhalt im Ort früh gefördert wird.
    Gefundene Gruppen nach der Kommunion/Firmung zusammenhalten

    Eine oder zwei Wochen in den Ferien in Erlinghausen zusammen Unternehmungen durchführen.
    Jugendliche sollen zunächst gefragt werden, was sie machen wollen -> Befragung ohne große Resonanz durchgeführt

    Neuer Vorschlag (Nicolas): Grillen und Zelten in den Fichten mit Rahmenprogramm.

    Bei Erfolg ggf. Suche nach einem neuen Jugendraum

    Es finden im Wechsel mit der Ferienfreizeit Ausflüge der Jungendlichen in den Sommerferien statt.

    Status: ruhend

    Tauschbücherei

    Teilnehmer:

    Pate: Nicolai Bielefeld

    Beschreibung: An einem öffentlich zugänglichen Ort im Dorf soll ein Regal aufgestellt werden in dem jeder gegen Abgabe eines Buches eine anderes mitnehmen kann. Somit können Kosten für Neuanschaffungen von Büchern gespart werden.

    Ehrenamtskneipe

    Teilnehmer: Nina Vorsmann

    Aufbau und Betrieb einer Ehrenamtskneipe

    Status: ruhend, da Kneipe vorhanden

    Verworfenen Projekte:

    Schulmuseum

    Teilnehmer:

    Pate: Herbert Dülme

    Beschreibung: Herr Bödger hatte diese Idee konnte Sie aber nicht zu Ende bringen. Beim Ausräumen der Schule ist einiges zum Vorschein gekommen woraus man etwas machen könnte. Ggf. Wird mit den gesammelten Stücken und Dokumenten ein Schulmuseum im Heimatmuseum in Obermarsberg eingerichtet.

    Wurde verworfen, da das Heimatmuseum Obermarsberg eine ähnliche Ausstellung durchführt.