Zufallsbild

Praxis für Heilpädagogik

„Nicht gegen den Fehler, sondern für das Fehlende!“
                        (Zitat von Paul Moor)

Unsere Kinder und Jugendlichen  sind ein Geschenk. Sie sind unsere Zukunft. Wir wollen ihnen gute Chancen zur Entwicklung geben. Doch was tun, wenn die Entwicklung stockt, Probleme auftreten oder sich Auffälligkeiten und Beeinträchtigungen abzeichnen? Treten Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule auf? Werden die sozialen Kontakte durch aggressive oder regressive Verhaltensweisen beeinflusst?

      „Wenn nichts mehr geht, fängt alles an!“

Ich begleite sie und ihre Kinder in schwierigen Situationen. Nach einer ganzheitlichen Diagnostik werden gezielte Pläne entwickelt und Maßnahmen eingeleitet, die eine individuelle Beratung und Förderung des Kindes im sozialen Umfeld, im Kindergarten oder in der Schule ermöglichen. Die heilpädagogische Behandlung vertraut darauf, dass jeder Mensch die Fähigkeiten in sich trägt, seine Probleme zu bewältigen. Sie unterstützt den Menschen darin, diese Fähigkeiten in sich zu entdecken und zu nutzen.
Gesetzliche Grundlage für die heilpädagogischen Maßnahmen sind die Sozialgesetzbücher VIII, IX, XII. Bei der Beantragung der Kostenübernahme bin ich Ihnen gerne behilflich. Für alle Angebote der Praxis besteht auch die Möglichkeit der Selbstfinanzierung.
Wenn Sie Kontakt zur heilpädagogischen Praxis Nüse aufnehmen wollen, rufen Sie mich an oder senden mir eine Email. Danach vereinbaren wir einen kostenlosen Erstkontakt. In einem anschließenden, persönlichen Gespräch lernen wir uns kennen und überlegen gemeinsam die nächsten Schritte. Ihr Kind und Ihre Familie stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.
Clemens Nüse, Poststraße 9,
Tel.: 0 29 92 / 76 99 50 0
Web: www.heilpaedagogik-nuese.de
E-Mail: info@heilpaedagoge-nuese.de