Zufallsbild

WERK und KreativRAUM – Infos

Was ist der WERK und KreativRAUM?

 

Ab April 2016 stehen die Türen des Werk- und KreativRAUMs Erlinghausen im Familienzentrum „Pfiffikus“ für begeisterte Hobbyhandwerker und solche, die es werden wollen des Vereins „Use Erlingsen e.V. offen.

Die Mitglieder können sich künftig an der Werkbank austoben, eigene Ideen verwirklichen und kaputte Dinge wieder herrichten.

 

Worum geht’s im KreativRAUM?

MITEINANDER: Der KreativRAUM lebt vom Austausch, von der Weitergabe von Wissen, Tipps und Tricks. Zusammenarbeit und gegenseitige Hilfestellung sind daher besonders wichtig.
KREATIVITÄT: Der KreativRAUM ist ein Raum für eigene Experimente, für individuelles Design, für die Verwirklichung von Ideen. Deshalb heißt es hier: Ausprobieren, neue Fähigkeiten entdecken, kreativ sein.
PROFESSIONALITÄT: Interessierte werden bei Kursen im KreativRAUM von Fachpersonal betreut, das bei Fragen hilft und bei der Umsetzung unterstützt.
NACHHALTIGKEIT: Außerdem will der KreativRAUM einen Raum für nachhaltiges Handeln bieten. Vieles kann im KreativRAUM wieder repariert oder upgecycelt werden.
ENTSPANNUNG: Hektik im Alltag? Stress im Beruf? Der KreativRAUM schafft dazu einen Ausgleich – einen Raum, an dem man abschalten kann.

Was ist der KreativRAUM?

Du willst deinen alten Stuhl wieder aufmöbeln, Dekoration basteln oder nützliches fürs Dorf bauen? Das alles und noch viel mehr ist im KreativRAUM möglich. Das heißt jeder – ob Anfänger oder geübter Hobbyhandwerker – ist bei uns willkommen und kann bei uns kreativ werden: Wir stellen euch dafür den Raum, das Werkzeug und Maschinen zur Verfügung – ihr bringt eure Ideen mit, die ihr gerne verwirklichen möchtet.
Mit dem KreativRAUM bekommt Erlinghausen einen Raum für mehr Kreativität, Nachhaltigkeit und Gemeinschaft. Hier könnt ihr Handwerk erleben, nette Leute kennenlernen, neue Talente entdecken und selbst Wissen weitergeben.

Unterteilt ist der KreativRAUM in unterschiedliche Bereiche. Es gibt einen Maschinenbereich, einen Arbeitsbereich und einen Besprechungsbereich.

Neben den regulären Öffnungszeiten  gibt es außerdem noch ein breites Workshop-Angebot ab Herbst 2016.

K1024_IMG_3362

Was kann man im KreativRAUM machen?

Wolltest Du schon immer einen besonderen Nistkasten bauen oder hast Du vielleicht einen alten Stuhl auf dem Speicher, der endlich mal aufgemöbelt werden sollte? Fehlt in deinem Garten ein Dekoelement? Du hast den Kopf voller Ideen, aber keinen Raum für die Umsetzung oder auch nur nicht das passende Werkzeug nicht zur Hand? Dann bist Du im KreativRAUM genau richtig. Hier kannst Du Deine Projekte und Ideen, in Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten einfach in die Tat umsetzen. Vielleicht möchtest Du aber auch nur mal eine Auszeit vom Alltag? Dann komm vorbei und lass‘ Dich einfach von der kreativen Atmosphäre inspirieren.

K1024_IMG_3373

Für wen ist der KreativRAUM?

Der KreativRAUM ist für alle Mitglieder des Dorfvereins „Use Erlingsen“ offen, die handwerklich und technisch kreativ sein wollen, vom Hobby-Handwerker bis hin zum Tüftler, von Klein bis Groß und von Jung bis Alt, für Jugendliche, die mit ihren Freunden einen Tag in unseren Räumen verbringen wollen, für Kinder, die ihren Geburtstag bei uns feiern wollen.
Um den KreativRAUM zu nutzen, brauchst du keine Vorkenntnisse. Auf Wunsch ist ein Mitglied vom Verein vor Ort, welcher euch gerne alles erklärt und bei Bedarf unterstützt. Also keine Angst vor den Maschinen. Ran an euer eigenes Projekt!

Wo ist der KreativRAUM?

Der KreativRAUM befindet sich im Kellergeschoß des Familienzentrums Pfiffikus, Erlinghausen. Der separate Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes.