Zufallsbild

Monatsarchive: Januar 2015

Einladung zur Dorfwerkstatt am 29.01 um 19.30 Uhr

Liebe Erlinghäuser,

Liebe Interessierte,

 

Wir möchten an diesem Abend gemeinsam mit Ihnen/Euch über im Pater van Schaik Haus die Fortsetzung der bereits entwickelten Themen sowie neuer Themen diskutieren.

 

Die Hauptthemen wären:

  • Werkraum, Werkgruppe (Jugendgruppen) – Wie geht es weiter?
  • Schulgebäude – Vorstellung praktikabler alternativer Nutzungen
  • Warttürme rund um Erlinghausen
  • Ehrenamtskneipe
  • Tafel mit Hausnamen / Dorftelefonbuch
  • Internetseite von „Use Erlingsen“ inkl. Immobilienbörse
  • Veranstaltungen im Jahr 2015 / 2016
  • Aktionen für Jugendliche
  • Und vieles mehr

Die Dorfwerkstatt soll uns helfen, neue Themen für Erlinghausen zu finden und durch Ihre/Eure Vorstellungen zu planen und gemeinsam zu realisieren.

Nutzen sie Ihre Chance und beteiligen sie sich an der dörflichen Entwicklung

Wir freuen uns auf Euren Besuch und Eure Meinungen!

Euer Team von Use-Erlingsen

KFD-Termine 1. Halbjahr 2015 jetzt online

Die Termine der Frauengemeinschaft Erlinghausen für das 1. Halbjahr 2015 können ab sofort dem Terminkalender entnommen werden.

Auf zahlreiche Anmeldungen freut sich das Team der KFD.

Karneval der KFD

Helau liebe Närrinnen und Narren!
Auch in diesem Jahr finden die Karnevalsveranstaltungen der KFD am

Freitag, 06.02.2015 ab 20:00 Uhr und am
(Eintritt: 6,00 € Mitglieder / 8,00 € Nichtmitglieder – inkl. Fingerfood)

Sonntag, 08.02.2015 ab 15:00 Uhr
(Eintritt: 6,00 € Mitglieder / 8,00 € Nichtmitglieder – inkl. Kaffee und Kuchen)

statt. Wir laden alle ein zum Mitfeiern, Mitschunkeln, Mitlachen……jedefrau und jedermann ist herzlich Willkommen!
Wir freuen uns auf ein paar fröhliche Stunden mit Euch / Ihnen im Pater-van-Schaik-Haus!

 

Heute wird sich nicht beklagt,
Karneval ist angesagt,
aufgesetzt dir rote Nase,
geht es in die heiße Phase.
Kostümiert und frohgemut,
denn lachen tut uns allen gut
Drum rufen alle Jecken,
kommt aus euren Ecken,
Frauenkarneval ist nur einmal im Jahr,

da geht man hin, das ist doch klar!

 

IMG_0756

Weihnachtsgruß

Liebe Vereinsmitglieder von „Use Erlingsen e.V.“
Liebe Erlinghäuser

wenn man auf den Kalender schaut, deutet alles auf das bevorstehende Jahresende hin und mit Verwunderung trifft einen, wie alle Jahre wieder, die Erkenntnis: „ Ja ist es denn schon wieder Weihnachten?“
Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit, in der man zur Ruhe kommt und noch einmal das Jahr Revue passieren lässt, in der man frische Kräfte sammeln kann und sich neue Ziele setzt.
Es ist aber auch die Zeit, in der man sich wieder einmal auf das Grundsätzliche besinnen kann. Zeit, die man mit der Familie oder mit Freunden verbringt, die bestimmt im Laufe des vergangenen Jahres schon das eine oder andere Mal vernachlässigt wurden.
Diese Zeit und den bevorstehenden Jahreswechsel möchte ich gerne zum Anlass nehmen einfach nur mal Danke zu sagen….

Danke– an die Familien und die Partner für das Verständnis und die Unterstützung der aktiven Mitglieder unseres Dorfvereins „Use Erlingsen“.
Danke– an alle, die sich ehrenamtlich im Verein engagieren und tatkräftig mithelfen.
Danke – an alle Förderer und Sponsoren die durch ihre finanzielle Unterstützung die Verbundenheit zu unserem Verein erkennen lassen.
Danke– für die hervorragende Zusammenarbeit mit den Vereinen im Dorf sowie über die Dorfgrenzen hinaus
Danke– an alle, die sich dem dörflichen Miteinander widmen damit wir uns in Erlinghausen wohlfühlen können.

Nehmen sie sich die Zeit und besuchen sie das Kerzenkonzert am 13.12.2014 des Musikvereins Erlinghausen in der St. Vituskirche in Erlinghausen welches in gewohnter Weise mit einem kleinem Weihnachtsmarkt auf dem Vorplatz der Kirche umrahmt wird.
Euch und Ihnen Allen wünschen wir von ganzem Herzen eine geruhsame Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Auf das wir uns stets gesund und munter wiedersehen.

Der Vorstand von „Use Erlingsen“

Vorankündigung: Am 29.01.2015 findet die Veranstaltung Dorfwerkstatt statt. Folgende Themen stehen auf dem Programm: alte Schule und Werkgruppe, Grenzbegang, Warttürme, alte Familiennamen und weitere interressante Projekte. Alle Projekte werden gemeinsam diskutiert und neue Ideen aufgenommen und entwickelt. Über eine rege Teilnahme wie auf den vorausgegangenen Veranstaltungen würden wir uns freuen.