Zufallsbild

Monatsarchive: September 2013

Feuerwehr ist fit für die Leistungsbewertung

Die Feuerwehren in NRW überprüfen ihr Können jährlich beim so genannten Leistungsnachweis. Dieser steht im HSK für den 28.09.2013 in Sundern-Allendorf auf dem Programm. Die Erlinghauser Feuerwehrkammeraden trainieren dafür derzeit regelmäßig, denn es muss am Tag des Leistungsnachweises sowie bei einem Feuerwehreinsatz jeder Handgriff sitzen.

Der Leistungsnachweis (LNW) wird nach Richtlinien des Landesfeuerwehrverbands NRW durchgeführt.

Der Leistungsnachweis besteht aus:

  • dem feuerwehrtechnischen Teil
  • dem Anlegen von Knoten und Stichen
  • der Beantwortung von schriftlichen Fragen
  • dem sportlichen Teil (Staffellauf)

Sie sehen, hier wird die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit unserer Feuerwehrkameraden gefordert und jede Menge „Action“ geboten.
Die Veranstaltung fördert aber auch den Teamgeist und die Kameradschaft innerhalb der Gruppe. Daher ist es schon fast zur Tradition geworden an dem Leistungsnachweis, eine „Art Sportabzeichen für Feuerwehrleute“, teil zu nehmen.

Wir wünschen allen Kammeraden viel Erfolg.

Einladung zur Ortsbeiratssitzung am 30. September 2013

Einladung zur Ortsbeiratssitzung am 30. September 2013 um 19:30 Uhr im Gasthof Erling‘ser Treff

Tagesordnung:

A. Öffentliche Sitzung

  • 1. Begrüßung
  • 2. Bericht des Ortsvorstehers
  • 3. Bericht der Ratsmitglieder (Aktuelles aus dem Rathaus)
  • 4. Aktueller Sachstand Windvorranggebiet
  • 5. Gestaltung Friedhof (evtl. Satzungsänderung)
  • 6. Berliner Studie: Zukunft der Dörfer/ Beteiligungsverfahren Landesentwicklungsplan NRW
  • 7. Fragen und Anregungen der Einwohner

Einladung zum Grenzbegang

Hiermit laden wir recht herzlich alle Interessierten, ob Jung oder Alt, zum Grenzbegang am
Donnerstag, dem 03. Oktober 2013
ein. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Karl Schneider wollen wir mit unseren hessischen Nachbarn die Grenzsteine zu Neudorf und Kohlgrund „kontrollieren“.

09:30 – 10:00 Sammeln am Pater-van-Schaik-Haus.
10:00 Abmarsch zum Grenzstein Nr. 16 (beim Windrad Richtung Helmighausen).
10:30 Treffen mit den Teilnehmern aus Neudorf am Stein Nr. 16. Begrüßung der Gäste.
Dann gemeinsames Abschreiten der Grenze bis zum Stein Nr. 25
(bei der Schützenhalle Königstraße immer geradeaus).
12:00 – 13:30 Mittagsrast mit kurzer Andacht und anschließendem Frühschoppen.
13:30 Abmarsch bis zum Stein Nr. 42.
15:30 Ankunft in „Dicken Fichten“. Gemütlicher Ausklang mit Würstchen, Kaffee und Kuchen.

Unterwegs bieten wir eine Planwagenfahrt für Kinder an.

Der Erlös der Veranstaltung ist für unsere Grotte auf dem Friedhof bestimmt.

Probentermine

Samstag, 14.09.: 20:00 Uhr Probe mit unserem neuen Dirigenten Sergej Fomin, Pater van Schaik Haus,

Samstag, 21.09.:  20:00 Uhr Probe, Pater van Schaik Haus,

Samstag, 28.09.: 20:00 Uhr Probe, Pater van Schaik Haus